RSS-Feed

Schlagwort-Archive: I did it with my library

Mein Schülerpraktikum in der Bücherei St. Martin

Veröffentlicht am

Als ich erfuhr, dass wir im Sinne der Schule ein zweiwöchiges Schülerpraktikum ablegen sollten, kam mir direkt die Idee, etwas mit Büchern zu machen. Nachdem ich zunächst einmal erfolglos nach einem geeigneten Verlag suchte, kam mir glücklicherweise der Geistesblitz mit der Bücherei – und wie sich herausstellte, hätte ich kaum etwas Besseres finden können.

Das Schaufenster rund um das Thema „Frühling“

Die Mitarbeiter hier sind sehr nett und (entgegen meiner ersten Erwartungen) war der Praktikumsplan ziemlich abwechslungsreich. Neben eingeschobenen Einsätzen bei der Ausleihe durfte ich eine Bücherausstellung vorbereiten, ein Schaufenster dekorieren, bei diversen Veranstaltungen für Kinder (Leseclub, BibFit, …) zuschauen und die ganzen Systeme – Bücher einbinden (was mir besonders gefallen hat), katalogisieren und einsortieren – kennenlernen. Außerdem durfte ich bei der Prämierung eines Schreibwettbewerbs anwesend sein.

Die Bücherausstellung mit dem Thema „Vampire“

 

 

Insgesamt waren es zwei sehr schöne Wochen und ich möchte mich hiermit nochmal für alles bedanken. 🙂

 

L. H.

18. Türchen

Veröffentlicht am
Bascetta-Stern

18. Tür

Für die kreativen Profis

8. Türchen

Veröffentlicht am
8. Tür

8. Tür

 

Öffentliche Bücherei St. Martin: I did it with my library – Monique

Veröffentlicht am

Die Bücherei, unsere zweite Heimat

Wir leben seit etwa sechs Jahren in Rheinbach. Davor lebten wir in Honduras, wo Bibliotheken und Buchhandlungen, eher ein Glücksfall als eine Selbsverständlichkeit waren. Um an Kinderbücher zu kommen, müssten wir Bestellungen aus dem Ausland machen oder sie aus einer privaten Schulbücherei ausleihen. Lesensdurstig sind wir in Rheinbach angekommen und als wir die Bücherei St. Martin entdeckten, mit ihrer fantastischen Kinderabteilung, kam es uns gleich, wie die Ankunft ins Paradies vor. Ganz toll fanden wie die umfangreiche und stetig wachsende Auswahl an Kinderbüchern, noch dazu das wöchentliche Vorleseprogramm für Kinder „Reisen ins Geschichtenland“, das unsere Kinder eifrig besuchten, bis sie selber lesen konnten. Aber am Allerschönsten war und bleibt das Gefühl, wir LeserInnen werden nicht nur sehr liebenswürdig und zuvorkommend empfangen, sondern werden auch vom ganzen Herzen gerne gesehen. Und so wurde bald die Rheinbacher Bücherei St. Martin zu unserer zweiten Heimat. Unser herzlichsten Dank dafür!

Monique und Familie 

Öffentliche Bücherei St. Martin: I did it with my library – Alicia

Veröffentlicht am

Schmöckern in der Bücherei

Hallo, ich heiße Alicia, bin 10 Jahre alt und eine große Leseratte!

Ich bin eine Geschichtenbegeisterte und lese auch sehr gerne Comics und Gruselgeschichten. Bücher zu all den Themen, die mich interessieren finde ich immer in der Bücherei und leihe sie immer wieder gerne aus. Ohne Bücher kann man nicht leben, finde ich, so wird man weise und schlau. Am Schönsten finde ich den Bücherturm am Eingang der Bücherei, wo immer wieder neue und spannende Bücher zu entdecken sind. Ganz toll finde ich auch die Kuschelecke im Häuschen, dort kann man es sich sehr gemütlich machen und schmöckern! Mmmmmhhh!

Alicia

Öffentliche Bücherei St. Martin: I did it with my library – Bernie

Veröffentlicht am

   Viele Naturbücher zu entdecken!

Hallo, ich bin Berni, bin acht Jahre alt und bin, seitdem ich lesen kann, eine richtige Leseratte!!

Ich bin eine großer Naturfreund und wandere sehr gerne mit dem Eifelverein. Dort hörte ich viel über verschiedene Tiere und über dem Wald, und als ich mehr dazu wissen wollte, fand ich ganz viele schöne und informative Bücher in der Bücherei. Dort habe ich noch mehr über andere Tiere entdeckt, über Pflanzen, über das Leben im Wald und das Leben der Tiere in anderen Teilen der Welt. Durch die vielen Bücher und alles was ich dort gelernt habe, bin ich zu einem großen Naturfreund geworden.

Berni

Öffentliche Bücherei St. Martin Rheinbach: I did it with my library – Ulrike

Veröffentlicht am

Liebe Bücherei St. Martin,

anlässlich Ihrer Aktion „I did it with my library – erfolgreich mit der Bibliothek“ freuen wir uns über Ihren umfassenden Buchbestand. Mittels Ihres Titels „Leuchttürme an Deutschlands Küsten“ haben unser Sohn und wir im Anschluss an einen Kurzurlaub an der Küste seinen Wunsch nach einem eigenen Leuchtturm für seine Schiffsflotte umsetzen können. Im wahrsten Sinne des Wortes: “We did it with our library!” Wie Sie sehen, hat er tatkräftig mitgeholfen.

Viel Freude mit den Fotos, viele Grüße

Ulrike

          

   

%d Bloggern gefällt das: